Motorrad Schalthebel wechseln
Kosten / Anleitung / Was beachten

von Ulf
Schwierigkeitsgrad

In dieser Anleitung erfährst du, wie du den Schalthebel an deinem Motorrad wechselst. Der Schalthebel ist ein wichtiges Bauteil, das bei regelmäßiger Nutzung einer erhöhten Abnutzung unterliegt. Ein defekter Schalthebel kann dazu führen, dass du Schwierigkeiten hast, die Gänge zu wechseln. Mit dieser Anleitung und etwas handwerklichem Geschick kannst du den Schalthebel selbst austauschen.

Vorbereitung

Das Motorrad absichern

Bevor du den Schalthebel wechselst, solltest du dein Motorrad vorbereiten. Stelle das Motorrad auf den Hauptständer oder benutze einen Montageständer, um das Hinterrad vom Boden zu heben. Vergewissere dich, dass das Motorrad in einem stabilen Zustand ist, damit es nicht umkippt oder wackelt.


Ersatzteile für den Wechsel
Schalthebel Dreamseek
Zum Ersatzteil
Dreamseek
Weitere Schalthebel im Angebot

Werkzeuge für den Wechsel
  • Schraubenschlüssel
    Schraubenschlüssel
    Schraubenschlüssel
    Für die Schrauben
    Zum Produkt
  • Imbusschlüssel
    Imbusschlüssel
    Imbusschlüssel
    Für bestimmte Schrauben
    Zum Produkt

Materialien für den Wechsel
  • Fett
    Fett
    Fett
    Zur Schmierung des Schalthebels
    Zum Produkt
Anleitung

So wechselst du deinen Schalthebel

1

Entferne den alten Schalthebel

Der erste Schritt beim Austausch des Schalthebels ist, den alten Schalthebel zu entfernen. Verwende einen Schraubenschlüssel oder einen Imbusschlüssel, um die Schrauben am Schalthebel zu lösen. Entferne den alten Schalthebel von der Schaltwelle.

2

Bringe den neuen Schalthebel an

Setze den neuen Schalthebel auf die Schaltwelle. Befestige den Schalthebel mit den Schrauben, die du zuvor entfernt hast. Ziehe die Schrauben fest, aber nicht zu fest, um Beschädigungen am Gewinde zu vermeiden.

3

Schmiere den Schalthebel

Schmiere den Schalthebel mit etwas Fett oder Schmiermittel, um eine reibungslose Bewegung zu gewährleisten. Achte darauf, dass der Schalthebel gut geschmiert ist, bevor du die Arbeit abschließt.

An alles gedacht?
Das brauchst du für den Wechsel
Ersatzteile
  • Dreamseek
Werkzeuge
  • Schraubenschlüssel
  • Imbusschlüssel
Materialien
  • Fett
Tipps & Co.

Das gibt es beim wechseln des Schalthebels zu beachten

Wartung

Achte darauf, dass du die Schrauben nicht zu fest anziehst, um Beschädigungen zu vermeiden.

Pflege

Schmiere den Schalthebel regelmäßig, um eine lange Lebensdauer sicherzustellen.

Häufig gestellte Fragen

Fragen zum Wechseln des Schalthebels

Kann ich den Schalthebel austauschen, ohne das Motorrad aufzubocken?

Es wird nicht empfohlen, den Schalthebel ohne Unterstützung durch eine Hebebühne oder einen Hauptständer zu wechseln, da dies das Arbeiten erschwert und ein gewisses Risiko birgt, dass das Motorrad umkippt.

Benötige ich spezielles Werkzeug, um den Schalthebel zu wechseln?

Du benötigst lediglich einen Schraubenschlüssel, einen Imbusschlüssel und einen Gabelschlüssel sowie gegebenenfalls einen Schraubendreher, um die Schrauben zu lösen.

Muss ich den Schalthebel nach dem Austausch einstellen?

Normalerweise ist keine Einstellung erforderlich, da der neue Schalthebel in der Regel mit den gleichen Abmessungen wie der alte Schalthebel hergestellt wird. Es ist jedoch ratsam, den Schalthebel zu testen, um sicherzustellen, dass er ordnungsgemäß funktioniert.

Motorrad Schalthebel wechseln Kosten

SelberMacher-Kosten für den Wechsel

Ersatzteile
Dreamseek
Werkzeuge
Schraubenschlüssel 12,55 €
Imbusschlüssel 13,99 €
Materialien
Fett 7,99 €
Gesamtkosten ca. 35 €
Schalthebel für nur 7,99 €*