Schließzylinder wechseln
Kosten / Anleitung / Was beachten

von Frank & Toni
Schwierigkeitsgrad

Der Schließzylinder in deiner Tür ist ein wichtiger Bestandteil deiner Haussicherheit. Wenn du einen defekten Schließzylinder hast, solltest du ihn schnellstmöglich austauschen, um unerwünschten Gästen keinen Zugang zu gewähren. In dieser Anleitung zeigen wir dir, wie du den Schließzylinder selbst wechseln kannst.

Vorbereitung

Alle Materialien beschaffen

Bevor du mit dem Wechsel des Schließzylinders beginnst, solltest du sicherstellen, dass du alle nötigen Werkzeuge und Materialien bereit hast.


Ersatzteile für den Wechsel
Schließzylinder ABUS Profil-Zylinder
Zum Ersatzteil
ABUS Profil-Zylinder
ca. 27 €
Weitere Schließzylinder im Angebot

Werkzeuge für den Wechsel
  • Schraubendreher
    Schraubendreher
    Schraubendreher
    Zum Lösen der Schrauben
    Zum Produkt
    Schraubendreher
    ca. 17 €

Materialien für den Wechsel
  • Graphitpulver
    Graphitpulver
    Graphitpulver
    Zum Schmieren vom Türschlöss
    Zum Produkt
    Graphitpulver
    ca. 6 €
  • Schmieröl
    Schmieröl
    Schmieröl
    Zur Verringerung von Reibung
    Zum Produkt
    Schmieröl
    ca. 2 €
Anleitung

In nur 5 Schritten den Schließzylinder wechseln

1

Entferne den alten Schließzylinder

Schließe die Tür ab, um sicherzustellen, dass niemand von außen herein kann. Anschließend entferne die Schrauben an der Innenseite des Schließzylinders mit einem Schraubendreher. Ziehe den alten Schließzylinder aus der Tür heraus.

2

Entferne den alten Schlüssel

Stecke den alten Schlüssel in den alten Schließzylinder und drehe ihn um 90 Grad nach links oder rechts, um den Schließzylinder freizugeben. Ziehe anschließend den Schlüssel aus dem Schließzylinder heraus.

3

Setze den neuen Schließzylinder ein

Nun kannst du den neuen Schließzylinder in das Schlossloch stecken und sicherstellen, dass er vollständig in die Tür eingeführt ist. Befestige den Schließzylinder anschließend mit den Schrauben an der Tür.

4

Teste den neuen Schließzylinder

Schließe die Tür ab und teste den neuen Schließzylinder mit dem neuen Schlüssel, um sicherzustellen, dass er einwandfrei funktioniert.

5

Schmierung des Schließzylinders

Um sicherzustellen, dass der Schließzylinder einwandfrei funktioniert, trage eine kleine Menge Graphitpulver auf den Schlüssel auf und stecke ihn in den Schließzylinder. Drehe den Schlüssel einige Male hin und her, um das Graphitpulver zu verteilen. Anschließend trage eine kleine Menge Schmieröl auf den Schlüssel auf und stecke ihn erneut in den Schließzylinder.

An alles gedacht?
Das brauchst du für den Wechsel
Ersatzteile
  • ABUS Profil-Zylinder
Werkzeuge
  • Schraubendreher
Materialien
  • Graphitpulver
  • Schmieröl
Tipps & Co.

Das gibt es beim Wechseln des Schließzylinder zu beachten

Tipp

Wenn der Schließzylinder schwer zu entfernen ist, kann ein Tropfen Öl helfen.

Warnung

Verwende kein Silikonöl, da dies den Schließzylinder beschädigen kann.

Allgemein

Wenn der Schließzylinder weiterhin nicht richtig funktioniert, solltest du einen professionellen Schlosser kontaktieren.

Häufig gestellte Fragen

Fragen zum Wechseln des Schließzylinders

Kann ich den Schließzylinder selbst wechseln?

Ja, wenn du die richtigen Werkzeuge und Materialien hast, kannst du den Schließzylinder selbst wechseln.

Kann ich jeden Schließzylinder verwenden, um ihn auszutauschen?

Nein, es ist wichtig, einen Schließzylinder zu wählen, der für deine Tür und dein Schloss geeignet ist. Es ist empfehlenswert, einen Schließzylinder vom gleichen Hersteller zu verwenden oder sich von einem Fachmann beraten zu lassen.

Haushalt Kategorie

Konnten wir Dir beim Wechseln des Schließzylinders helfen?

Ja danke!0
Leider nein.1
Du möchtest uns unterstützen?
Checkliste
für den Wechsel
  • Schraubendreher
  • Graphitpulver
  • Schmieröl
  • Schließzylinder für nur 2,80 €*