Toilettensitz austauschen
Anleitung / Video / Pflege / Klobrille

von Frank & Toni
Schwierigkeitsgrad

Nach dem Smartphone eine der bakterienreichsten Oberflächen: der Toilettensitz. Genau darum solltest Du ihn, wenn er kaputt geht, Risse bekommt oder der Lack brüchig wird, dringend austauschen. Eine Sache von zwei Minuten, lies hier, was Du tun musst.

Vorbereitung

Ein neuer Sitz muss her!

Alles, was Du zur Vorbereitung tun musst, ist, einen neuen Sitz zu beschaffen. Der Austausch ist danach ein Kinderspiel. Falls Du Dich sorgst: Die Größen sind genormt. Nur, wenn Du eine wirklich alte Toilette (vor 1970 installierte) hast, könnte es Probleme geben. Ansonsten bewegt sich der Abstand der Schrauben zwischen 17-21cm.


Ersatzteile
neuer Toilettensitz
39,95 €
neuer Toilettensitz
Aktuell nur 39,95 €
Anleitung

Wenig Aufwand für mehr Hygiene

1

Alten Toilettensitz ausbauen

Um den alten Sitz zu entfernen, greifst Du hinten unter die Fläche, wo er aufliegt. Da wirst Du längliche Schrauben finden. Die Muttern kannst Du einfach mit der Hand lösen.
Reinige die Fläche, bevor Du den neuen Sitz einbaust.

2

Neuen Toilettensitz montieren

An dem neuen Toilettensitz musst Du die Schrauben anbringen, dann die Auflagegummierung drüber schieben. Die Schrauben samt Sitz schiebst Du durch die Löcher der Toilette und ziehst die Muttern von unten fest. Das war es auch schon!

Tipps & Co.

Regelmäßige Pflege für längere Haltbarkeit

Pflege

Nimm keine scharfen Reiniger, denn die zerstören die Oberflächenbeschichtung. Fehler in der Oberfläche sind immer ein Schlupfloch für Bakterienbildung, die sich nicht mehr leicht beseitigen lässt.

Einem Freund helfen?
Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Toilettensitz austauschen Kosten

Ersatzteile
neuer Toilettensitz ca. 0 €
Gesamtkosten ca. 0 €
Haushalt Kategorie

Konnten wir Dir beim Austausch des Toilettensitzes helfen?

Oh ja, megamäßig gut!
Hmm, ne nicht so!
Checkliste
Alles gut, es werden keine Werkzeuge benötigt! :)