Halogenstab wechseln
Kosten / Anleitung / Werkzeug

von Frank & Toni
Schwierigkeitsgrad

Halogen wird auch noch heutzutage oftmals als Leuchtmittel im Haushalt eingesetzt. Normalerweise finden sich die Halogenlampen in Form einer Unterbauleuchte in Schränken oder Anrichten, aber auch als Deckenstrahler kommen sie vor. Dabei werden gerne mehrere Lampen als System verbaut. Dadurch werden Räume sehr gut ausgeleuchtet, jedoch fällt direkt auf, wenn auch nur ein Halogenstab ausfällt. Dann muss ein Ersatz beschaffen werden. Spätestens, sobald der nächste Besuch ansteht. Daher wird dir in dieser Anleitung einfach und verständlich erklärt, wie du einen Halogenstab selber auswechseln kannst. Das Ganze dauert höchstens 15 Minuten und ist mit ein paar Handgriffen erledigt.

Zusätzlich findest Du unten bei den Ersatzteilen eine grüne Alternative. Für jeden Glühbirnen- und Halogentypus findet sich ein kostengünstigeres und umweltfreundlicheres Äquivalent aus LED. Das ist besonders für Energiesparer interessant.

Vorbereitung

Die Lampe vom Netz trennen

Bevor Du auch nur irgendetwas machst, solltest Du Vorsicht walten lassen. Die Lampe muss vom Netz getrennt werden. Das bedeutet: Stecker ziehen! Diese Maßnahme ist notwendig, um keinen elektrischen Schlag zu bekommen und Gefahren durch Elektrizität ausschließen zu können. Wenn die Lampe nicht direkt mit einer Steckdose verbunden ist, kannst Du auch die entsprechende Sicherung im Sicherungskasten deiner Wohnung ziehen bzw. umlegen, sodass Du in diesem Raum keinen Strom mehr hast.


Ersatzteile für den Wechsel
Halogenstab LED-Alternative
19,99 €
LED-Alternative
Aktuell nur 19,99 €
Halogenstab Halogenstab
Halogenstab
Aktuell nur €

Werkzeuge für den Wechsel
  • Schraubendreher
    Schraubendreher
    Schraubendreher
    Zum Abschrauben der Schutzkappen
    16,99 €
    Schraubendreher
    Aktuell nur 16,99 €
  • Trittleiter
    Trittleiter
    Trittleiter
    Zum Erreichen der Lampe
    28,99 €
    Trittleiter
    Aktuell nur 28,99 €

Materialien für den Wechsel
  • Stoffhandschuh
    Stoffhandschuh
    Stoffhandschuh
    Zur Vermeidung von Fettflecken und dem Brechen des Halogenstabs
    11,99 €
    Stoffhandschuh
    Aktuell nur 11,99 €
Anleitung

So einfach kann es sein

1

Den alten Halogenstab lösen

Bevor Du dich an den Ausbau wagst, solltest Du zuerst mindestens 10 Minuten warten, bis die Halogenlampe vollständig ausgekühlt ist. Die Stäbe sind zwar klein, produzieren aber ein Vielfaches an Licht. Daher sind Temperaturen von ca. 250 Grad keine Seltenheit. Sobald der Halogenstab vollständig ausgekühlt ist, kannst Du die Schutzkappe aus Glas mit Deinem Kreuzschlitzschraubendreher lösen. Leg sie nicht zu weit weg, da die Schutzkappe später wieder benötigt wird.

Anschließend kannst Du mit Hilfe eines Papiers oder einem Stoffhandschuh vorsichtig den Halogenstab aus der Fassung drehen. Dazu musst Du den Stab zuerst im oder gegen den Uhrzeigersinn drehen. Am Widerstand merkst Du, in welche Richtung gedreht werden muss. Schließlich kannst du das Leuchtmittel einfach auf einer Seite nach oben anheben und schon hast du den Halogenstab gelöst.

Meistens sind die Halogenstäbe beschriftet. Vermerkt werden der Durchmesser, die Länge und die Fassungsart. Mit Hilfe dieser Daten findest Du im nächsten Baumarkt den passenden neuen Halogenstab.

2

Neuen Halogenstab einsetzen

Der Einbau dürfte Dir nun leicht fallen. In umgekehrter Reihenfolge wird alles wieder verschraubt. Also zuerst mit einem Stück Papier oder mit Handschuhen die Lampe in die Fassung einsetzen und in die entgegengesetzte Richtung verdrehen. Anschließend die Glasschutzkappe vorsichtig aufsetzen und verschrauben. Nun kann die Lampe wieder in Betrieb genommen werden.

Tipps & Co.

Ein grüner Wechsel kann Dir das Leben einfacher machen

Warnung

Halogenlampen werden extrem heiß. Fettflecken (z.B. durch das Berühren) können dafür sorgen, dass der Glühstab platzt. Daher sollte nur mit abgekühlten Halogenstäben hantiert werden.

Tipp

LEDs strahlen weniger Hitze ab und leiten aufgrund der Materialeigenschaften effizienter. Dadurch sind sie ausgesprochen wirtschaftlich bei gleicher oder sogar höherer Lichtausbeute. Überlege Dir also, ob Du nicht wechseln möchtest!

Einem Freund helfen?
Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Halogenstab wechseln Kosten

Ersatzteile
LED-Alternative ca. 0 €
Werkzeuge
Schraubendreher ca. 17 €
Trittleiter ca. 29 €
Materialien
Stoffhandschuh ca. 12 €
Gesamtkosten ca. 58 €
Haushalt Kategorie

Konnten wir Dir beim Wechsel des Halogenstabs helfen?

Oh ja, megamäßig gut!
Hmm, ne nicht so!
Checkliste
für den Wechsel
  • Schraubendreher
  • Trittleiter
  • Stoffhandschuh