Rolladengurt wechseln
Kosten / Anleitung / Video

von Frank & Toni
Schwierigkeitsgrad

Ist ein Rolladengurt bei Dir Zuhause porös und droht zu reißen? Dann warte nicht zu lange und tausche den Gurt schnellstmöglich aus. Denn wenn der Rolladengurt erst gerissen und im Rolladenkasten verschwunden ist, wird das Anbringen eines neuen Gurtes um einiges aufwendiger.

Natürlich kann Dich auch die Optik zum Wechsel bewegen. Wenn gerade frisch gestrichen ist, sieht ein alter vergilbter Gurt daneben nicht mehr schön aus. Du kannst einen Rolladengurt ohne Probleme mit dieser Anleitung selber wechseln und sparst Dir die teuren Handwerkerkosten. Zwar ist es für den Handwerker kein großer Aufwand, doch häufig bezahlst Du vor allem für die Anfahrtskosten und die Arbeitszeit.

Vorbereitung

Einen passenden Rolladengurt finden

Naheliegend ist natürlich, dass Du einen neuen, Deinen Wünschen entsprechenden Rolladengurt brauchst. Achte darauf, dass er dieselbe Breite wie der alte Gurt besitzt, damit er sich problemlos auf die Spule aufziehen lässt. Du kannst eigentlich nicht viel verkehrt machen, denn in der Länge sind die Gurte nicht genormt, sondern zuschneidbar.


Ersatzteile für den Wechsel
Rolladengurt
im Vergleich
Top bewertet
Länge/Breite6 Meter/ 14 Milimeter Länge/Breite50 Meter, 23 Milimeter Länge/Breite
Farbeweiß Farbegrau Farbe
MaterialPolyester MaterialPolyester Material
Preis 4,45 €
Rolladengurt
Aktuell nur 4,45 €
19,85 €
Rolladengurt
Aktuell nur 19,85 €
Weitere Rolladengurte im Angebot

Werkzeuge für den Wechsel
  • Schraubendreher
    Schraubendreher
    Schraubendreher
    Zum Öffnen und Schließen der Rolladenabdeckung
    Empfehlung
    Schraubendreher
    Aktuell nur 3,59 €

Materialien für den Wechsel
  • Rolladengurt
    Rolladengurt
    Rolladengurt
    Neuer Gurt für die Rolladen
    Empfehlung
    Rolladengurt
    Aktuell nur 19,85 €
Anleitung

Einen Rolladengurt in 10 Schritten erneuern

Bist Du es leid, ständig die Rolladengurte auszutauschen?

Und hast Du schon mal daran gedacht, wie praktisch es wäre, wenn der Rolladen voll automatisch aufginge? Dann schau mal, was wir bei unserem Partner entdeckt haben und am liebsten gleich selber einbauen würden.


1

Den Gurt durchschneiden

Lass zunächst den Rolladen ganz hinunter und schneide den Gurt mit der Schere durch.

2

Rollladenkasten öffnen

Öffne nun den Deckel des Rolladenkastens. Hier gibt es verschiedene Varianten. Manche Rolladenkästen werden von außen geöffnet, andere von innen. Häufig sind die Abdeckungen mit Schrauben versehen. Verwende nun den Schraubendreher und öffne vorsichtig den Kasten. Bei den Aufsatzinnenkästen wird sehr oft über den Kasten tapeziert. In diesem Fall musst Du mit dem scharfen Messer die Tapete an den Außenkanten des Kastens aufschneiden.

3

Rolladen aushängen

Hänge nun den Rolladen aus. Dieser ist in der Regel auf einer Stahlachse oder Holzachse angebracht. Während die Stahlachse meistens relativ leicht ausgehängt werden kann, musst Du bei der Holzachse noch mit dem Schraubendreher vorhandene Schrauben lösen.

4

Alten Rollladengurt entfernen

Entferne nun den alten Rolladengurt von der Scheibe und schneide das neue Band mit der Schere in der richtigen Länge zu. Die perfekte Länge lässt sich anhand der Länge es alten Gurtes sehr gut ermitteln.

5

Neuen Gurt einhängen

Hänge nun den neuen Gurt an der Scheibe ein und befestige den Rolladen wieder im Kasten.

6

Kasten des Aufwicklers öffnen

Öffne nun den Kasten des Aufwicklers. Wenn er auf der Wand angebracht ist, musst Du nur die Schrauben lösen. Wenn er in der Wand verputzt ist, ist der Aufwand größer, weil Du den Putz lösen musst.

7

Gurt aus Aufwicklerkasten entfernen

Entferne den alten Gurt komplett aus dem Aufwicklerkasten. Hierbei kann das Band entweder eingeklemmt oder geschraubt sein. Löse die Federspannung an der Trommel vorsichtig, sodass die Sicherung herausspringt.

8

Anbringen des neuen Gurtes

Nun wird der neue Gurt angebracht. Führe das Band hierfür unter der Bremsklappe ein und wickele es einmal um die Trommel. Danach hängst Du den Gurt komplett ein.

9

Federsicherung hineindrücken

Drücke die Federsicherung nun wieder hinein und der Rolladengurt wickelt sich automatisch auf.

10

Aufwicklerkasten und Rolladenkasten schließen

Der Aufwicklerkasten und der Rolladenkasten können nun wieder geschlossen werden.

Tipps & Co.

So bleibt der Rolladengurt lange schön

Tipp

Lass Dir beim Anbringen eines neuen Rolladengurtes am besten von einer zweiten Person helfen. Gerade wenn man den Austausch das erste Mal macht, ist die Hilfe einer weiteren Person sinnvoll. Während des Lösens der Sicherungsfeder beim Aufwicklerkasten besteht Verletzungsgefahr, weil diese unter Spannung steht. Sei deshalb besonders vorsichtig.

Pflege

Damit Du lange Freude an dem neuen Gurt hast, gehe sehr sorgfältig mit diesem um. Zieh den Gurt immer senkrecht nach unten. Wenn Du leicht schräg ziehst, verschleißt das Material schneller. Der Rolladengurt kann übrigens gut mit einem Mikrofasertuch gereinigt werden. Befeuchte das Tuch hierfür leicht mit Wasser. Bei stärkerer Verschmutzung kannst Du auch eine Lauge aus Wasser und Spülmittel verwenden.

Häufig gestellte Fragen

Fragen zum Wechsel des Rolladengurtes

Wer tauscht den Rolladengurt aus?

Bist Du ein stolzer Eigenheimbesitzer, musst Du entweder einen Handwerker bestellen oder die Sache selbst in die Hand nehmen. Wir empfehlen Dir natürlich, es selbst zu machen, denn das spart Dir jede Menge Geld.
Wohnst Du hingegen in einem Mietshaus, dann bist Du verpflichtet, den Vermieter über die Tatsache, dass der Rolladengurt verschlissen ist, in Kenntnis zu setzen. Er ist dann wiederum verpflichtet, rasch für Ersatz zu sorgen und einen Handwerker vorbeizuschicken, der sich der Sache annimmt. Die Kosten trägt selbstverständlich der Vermieter. Sei Dir im Klaren darüber, dass Du in einer Mietwohnung nicht einfach selbst tätig werden darfst. Wenn Du nämlich etwas falsch machst, kannst Du vom Vermieter dafür belangt werden. Im schlimmsten Fall könnte Dir von einem unfairen Vermieter sogar Mutwilligkeit unterstellt werden.

Kann ich den Rolladengurt auch reparieren?

Natürlich könntest Du versuchen, den Gurt zu reparieren, aber erstens müsstest Du dafür gut in Handarbeiten sein und zweitens ist der Erfolg nicht garantiert. Meist sind Rolladengurte schon eine ganze Weile aufgerieben worden, dementsprechend spröde und zerfressen sieht das Material an der reißenden Stelle auch aus. Das reparieren zu wollen, kann allerhöchstens eine Übergangslösung darstellen. Im Übrigen kostet ein Gurt von 10m Länge nicht so viel und wahrscheinlich kannst Du das Material sogar für zwei Fenster verwenden. Stattdessen reißfestes Nähmaterial kaufen zu wollen, erscheint nicht sinnvoll. Also repariere es doch besser gleich vollständig.

Einem Freund helfen?
Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Haushalt Kategorie

Konnten wir Dir beim Wechsel des Rolladengurtes helfen?

Ja danke!
Leider nein.
Checkliste
für den Wechsel
  • Schraubendreher
  • Rolladengurt