Spiegelglas wechseln
Kosten / Anleitung / Video

von Wilhelm
Schwierigkeitsgrad

Die Außenspiegel sind ein wichtiger Bestandteil Deines Fahrzeuges. Sie müssen einwandfrei funktionieren, denn auch beim TÜV wird besonders auf ihre Funktionstüchtigkeit geachtet. Ein Steinschlag oder ein mechanischer Defekt können jedoch schnell dazu führen, dass das Spiegelglas bricht oder nicht mehr benutzbar ist. In einem solchen Fall muss es umgehend gewechselt werden, was, professionell gemacht, doch recht teuer ist.

Dabei kannst Du das Spiegelglas auch ganz leicht selbst austauschen. Wir zeigen Dir am Beispiel des VW Golf V, wie Du das Spiegelglas entnimmst und durch ein neues ersetzt. Mit wenigen simplen Schritten kannst Du so Dein Geld sparen und erhältst wieder freie Sicht nach hinten.

Vorbereitung

Das ist beim Wechsel des Spiegelglases zu beachten

Du musst natürlich zuerst das passende Spiegelglas beschaffen. Hier ist ein wenig Kreativität gefragt, denn die Seriennummer und Bezeichnungen der Komponenten stehen in der Regel weder in der Gebrauchsanleitung noch in der Zulassung. Daher musst Du dich selbst auf die Suche machen. An dieser Stelle kann fachmännischer Rat schon sehr hilfreich sein, wenn Du Dich gar nicht auskennst. Da sich die Spiegelmodelle auch von einem Fahrzeug zum anderen unterscheiden können, solltest Du auf Nummer sicher gehen.

Erstaunlicherweise wird ansonsten kein weiteres Werkzeug benötigt. Zur Sicherheit kann Du Dir noch einen Schraubenzieher bereit legen, denn dieser kann sehr hilfreich sein, wenn Du mal etwas Kraft durch Hebelwirkung erzeugen musst. Das ist aber auch schon alles, also an die Arbeit!


Ersatzteile für den Wechsel
Spiegelglas
im Vergleich
Top bewertet
Passend für diese ModelleVW Golf 5 Passend für diese ModelleOpel Astra Passend für diese ModelleVW Golf 4 Passend für diese Modelle
Passend für weitere Autos Passend für weitere Autos Passend für weitere Autos Passend für weitere Autos
Beheizbar Beheizbar Beheizbar Beheizbar
Spiegelglasfarbeweiß Spiegelglasfarbeweiß Spiegelglasfarbeweiß Spiegelglasfarbe
Preis
ATBreuer 004204 Spiegelglas
Aktuell nur €
6,14 €
DAPA 1113129 Spiegelglas
Aktuell nur 6,14 €
13,95 €
ATBreuer 3616 Spiegelglas
Aktuell nur 13,95 €

Werkzeuge für den Wechsel
  • Schraubenzieher
    Schraubenzieher
    Schraubenzieher
    Zum Erzeugen von Hebelwirkung
    14,95 €
    Schraubenzieher
    Aktuell nur 14,95 €

Materialien für den Wechsel
  • Mikrofasertuch
    Mikrofasertuch
    Mikrofasertuch
    Zum Schutz des Glases
    17,99 €
    Mikrofasertuch
    Aktuell nur 17,99 €
Anleitung

Einfache Schritte des Spiegelglaswechsels

1

Anklappen

Der Spiegel muss für de Austausch nicht demontiert werden. Setze Dich in den Wagen und stelle die Spiegel so ein, dass Du ohne Probleme mit den Fingern hinter das Glas greifen kannst. Hierfür wird wohl die weiteste Einstellung erforderlich sein. Sollte sich der Spiegel nicht soweit in seiner Position verändern lassen, benötigst du später den Schraubenzieher als kleine Hilfe.

2

Greifen und drücken

Nun kannst Du hinter das Glas greifen. Ist die Öffnung groß genug, solltest Du einen Rand aus Kunststoff rund um den Spiegel herum erfühlen können. In diesen in das Glas eingerastet. Übe jetzt einen leichten Druck auf das Spiegelglas aus und schaue, ob es sich bewegt. Sollte dies nicht der Fall sein, dann verstärke Deinen Druck solange, bis Du ein deutliches Klickgeräusch vernimmst.

Da der Spiegel nur über kleine Halterungen in die Aufhängung eingebunden ist, lässt sich das Glas für gewöhnlich auch leicht entfernen. Solltest Du nicht genügend Freiraum haben, um mit den Fingern hinter das Glas zu greifen, dann schiebe den Schraubenzieher in den Spalt und hebele von allen Seiten solange, bis das Glas aus der Verankerung fällt.

3

Einrasten des Spiegels

Da der Spiegel beim Golf V über eine Spiegelheizung verfügt, musst Du nun noch die Kabel, die zu dieser führen, abziehen. Da es sich um einfache Steckkontakte handelt, geht dies sehr leicht. Allerdings solltest Du Dir die Position der Stecker markieren oder sehr gut merken, damit Du sie korrekt an das neue Glas anschließen kannst. Am besten ist es, wenn Du diese sofort wieder verbindest. Hast Du dies erledigt, setzt Du das neue Spiegelglas auf die Verankerung auf und presse mit beiden Händen links und rechts dagegen. Auch hier deutet das Klicken darauf hin, dass der Spiegel korrekt eingerastet ist.

4

Ein mal testen

Fahre nun den Spiegel wieder in die gewünschte Position zurück und schalte die Spiegelheizung ein. Wird das Glas deutlich warm, ist dieser Teil geglückt. Bewege den Spiegel noch in andere Richtungen, um sicher zu gehen, dass er nirgendwo aneckt und das Glas somit die korrekte Position hat. Kann der Spiegel frei in alle Richtungen gedreht werden, hast Du den Wechsel des Spiegelglases vollendet. Fertig!

Tipps & Co.

Infos zum Spiegelglas

Warnung

In keinem Fall darfst du beim Entfernen des alten Glases zu stark drücken. Dies könnte dazu führen, dass die Einhängung bricht. Der Kunststoff hier ist nicht sehr hart und gibt Krafteinwirkungen sehr leicht nach. Sollte die Befestigung brechen, musst du im Ernstfall einen neuen Spiegel bestellen, denn für gewöhnlich gibt es diese Teile nur sehr schwer als Ersatz. Sollte dir dies geschehen, kannst du dich aber Schrottplätzen nach einem vergleichbaren Modell umschauen und hier die Halterung ausbauen.

Tipp

Ist das alte Spiegelglas gebrochen, ist es meist deutlich schwerer, dieses zu entfernen. Das Glas selbst ist keine einzelne Scheibe, sondern auf einer Kunststoffschicht aufgeklebt, die das Splittern verhindern soll. Zudem handelt es sich ohnehin um Verbundglas, was bedeutet, dass die Einzelteile nicht einfach herausbrechen werden. Hier kannst du aber einen kleinen Schraubenzieher zur Hand nehmen und die Splitter Stück für Stück entfernen. So musst du am Ende nur noch den Unterbau für die Spiegelheizung entnehmen, was dann ohne Probleme funktioniert.

Wartung

Vor einem Steinschlag oder einem Riss im Glas ist man leider nie gefeit. Daher sollte der Spiegel regelmäßig auf oberflächliche Kratzer überprüft werden. Diese können sich im Laufe der Zeit zu einer Schwachstelle entwickeln, bei der dann schon ein einziges Holpern reicht, um einen Riss zu verursachen. Auch eine regelmäßige Reinigung kann das Spiegelglas schützen und dir Fehler im Material aufzeigen.

Einem Freund helfen?
Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Spiegelglas wechseln Kosten

Ersatzteile
ATBreuer 004204 Spiegelglas ca. 0 €
Werkzeuge
Schraubenzieher ca. 15 €
Materialien
Mikrofasertuch ca. 18 €
Gesamtkosten ca. 33 €
Auto Kategorie

Konnten wir Dir beim Spiegelglas Wechsel helfen?

Oh ja, megamäßig gut!
Hmm, ne nicht so!
Checkliste
für den Wechsel
  • Schraubenzieher
  • Mikrofasertuch